Die Redakteure der RoadBIKE läuten die kalte Jahreszeit ein und wollen in der Dezemberausgabe wissen: „Was hält die Füße im Winter besser warm: spezielle Winterschuhe (fürs Rennrad oder Mountainbike), oder reicht die günstige Lösung – warme Überschuhe.“ Dem stellten sich 11 Überschuhe von 49,95 € bis 89,90 € sowie vier Winterschuhe von 179,90 € bis 229,90 €. Der FIZIK Artica X5, mit 200 € der zweitgünstigste Schuh im Test, konnte mit seiner Performance am besten überzeugen und schnappt sich mit 88 vergebenen Punkten und der Bewertung SEHR GUT den Testsieg.

Das Fazit: „Der Name ist beim Artica von Fizik Programm. Beim Kälteschutz setzt der Winterschuh in diesem Test die Maßstäbe und überzeugt rundum durch seine gute Isolation. Wesentlichen Anteil daran hat der Schaft, der sehr gut und eng anliegt, sodass kein Fahrtwind am Unterschenkel vordringen kann. Auch Wasser hat auf dem glatten Außenmaterial keine Chance und perlt einfach ab. Der Speed-Lacing-Verschluss fixiert den Fuß sicher im Schuh und erlaubt eine gute und gleichmäßige Druckverteilung Ein klarer Testsieger.“ Den kompletten Test gibt’s in der RoadBIKE 12/2018.

Hier geht’s zum Artica X5 auf der FIZIK Website

Und hier zur Website des RoadBIKE Magazins