Mit der Eurobike 2019 neigt sich die Messesaison für HARTJE langsam dem Ende zu. Vom 04. bis 07. September waren wir mit einem 77-köpfigen Team in Friedrichshafen präsent. Laut des Veranstalters endete die 28. Eurobike mit 39.834 Fachbesuchern und 21.240 Fahrradfans bei internationaler Beteiligung aus 99 Nationen. Wir hatten in Halle B4 mit den Marken VICTORIA, CONWAY, CONTEC, TERN und i:SY einen starken Auftritt. Auch im Testbereich im Freien konnte man uns besuchen und zusätzlich das Cargobike von CHIKE probefahren. Wir freuen uns über eine gelungene Messe, zahlreiche Besucher und Besucherinnen, tolle Geschäftskontakte und viele interessante Gespräche. An dieser Stelle teilen wir einige Impressionen von den zurückliegenden Messetagen.

Ruhe vor dem Ansturm: Der Blick auf den Stand von CONTEC-Seite aus.

Martin Wetzel, Vertriebsleiter für Deutschland, stimmt das Team in großer Runde auf den Tag ein.

Blick auf den Stand von der Vorderseite. Es gibt was zu sehen bei HARTJE!

Ebenfalls in Wartehaltung: Der CONWAY Stand zeigt die Highlights des Modelljahres 2020.

Die Testbikes warten draußen auf ihren Einsatz.

VICTORIA, CONWAY, i:SY… und natürlich TERN.

Die Fachbesucher sind da, der Stand füllt sich schnell. Die neuen Modelle ziehen die Blicke auf sich.

Nichts geht über einen guten Eindruck schicke Produktpräsentation bei CONTEC.

Spaß bei der Arbeit darf sein: Die Messeatmosphäre lädt zu zu entspannten Gesprächen ein.

Es wird nicht langweilig: Unsere Marken stoßen durchweg auf hohes Interesse.

Die HERMANN HARTJE KG bedankt sich bei allen, die die Eurobike 2019 zu einer großartigen Veranstaltung gemacht haben.