ElektroBIKE Magazin 01/2016
Im Test: 4 City-/Lifestyle-Pedelecs
Bewertung: 1 x ÜBERRAGEND, 3 x SEHR GUT
Siegel: 1 x Testsieger

Hier der Testbericht für das VICTORIA eRetro 7.6:

Richtig Klasse strahlt das eRetro 7.6 von Victoria aus. Die schicke Lackierung in „Gletscherblau“ kombiniert mit Teilen in Lederoptik und passenden Reifen macht was her. Auch technisch schlägt sich das Retrorad ordentlich. Der Motor strotzt zwar nicht vor Kraft, schiebt das Rad aber schön sanft, gleichmäßig und vor allem sehr lange an. Auch der Komfort stimmt. Alles in allem ein schönes E-Bike für gemütliche Ausritte in und um die Stadt.“

EB2015_SehrGut

Fazit: „So schick wie früher präsentiert sich das Victoria eRetro 7.6 – der Name ist Programm. Mit ordentlichem Komfort und sanftem Schub passt es gut zur gemütlichen Tour durch die Stadt.“

VICTORIA eRetro 7.6

Ebenfalls mit einem SEHR GUT schnitt das VICTORIA eHolland 7.5 im Test der Tiefeinsteiger-Räder ab:

Vertrauenserweckend und sicher präsentiert sich das eHolland im Test. Dazu tragen vor allem die hohe Laufruhe des Rades, die aufrechte Sitzposition und der hohe Komfort bei. Der Motor unterstützt angenehm gleichmäßig. Abzüge gibt es für das kleine, einfache Display und die wenig wertig wirkende Bedieneinheit. Ansonsten kann sich eines der günstigeren Räder im Test durchaus sehen – beziehungsweise fahren lassen.“

EB2015_SehrGut

Fazit: „Gleichermaßen unaufregend und unaufgeregt zeigt das Victoria eHolland, worauf es bei einem Tiefeinsteiger ankommt – hoher Komfort und ein souveränes, harmonisches Fahrerlebnis.“

VICTORIA eHolland 7.5

VICTORIA eHolland 7.5 Herren