weiterlesen →

Von links: Dominic Dornbusch (Ausbilder), Maxim Halfinger (30), Vivien Bormann (17), Wilken Siemers (18 ), Annika Weiß (20), Niklas Wittmershaus (18), Mara Brouns (17), Jay Mc Eachern (21), Kathrin Kastendieck (20), Wilhelm Woehler (Ausbilder)

Zum 1. August 2017 haben acht Auszubildende ihre Lehrzeit bei der Hermann Hartje KG im Stammhaus in Hoya begonnen. Sechs der Auszubildenden absolvieren eine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel). Zwei Auszubildende werden als Fachlagerist eine zweijährige Lehrzeit durchlaufen. weiterlesen →

In ein neues Segment wagt sich VICTORIA künftig mit den Modellen „Pro“ und „Girly“. Mit den Kinder- und Jugendrädern wird das Programm um vier Modelle erweitert, die Laufradgrößen betragen 20“ und 24“. VICTORIA wird so zu einer Marke für die ganze Familie. Jeweils zwei Rahmenformen (Pro = Diamant, Girly = Wave) stehen mit 3- oder 7-Gang Nexus Nabenschaltung (RBN) oder 21-Gang SHIMANO.. weiterlesen →

Das 2018er VICTORIA E-Bike-Programm besteht zu rund 90% aus Modellen mit den unterschiedlichen BOSCH Mittelmotoren. Active Line, Active Line Plus, Performance und Performance CX sind dabei allesamt im Aufgebot. Viel Neues bietet die eTrekking-Linie. Die Einstiegsversionen 5.5 bis 5.8 setzen dabei den Active Line Antrieb mit seinen kommoden 40 Nm Drehmoment ein. Neben einem Herren-.. weiterlesen →

Nach zehn erfolgreichen Produktionsjahren Erweiterung um eine vierte Rahmenform Ausgezeichnet mit dem Eurobike Award 2008 für Konzept und Design war dem markanten Kompaktrad aus Hüllhorst der Erfolg bereits früh in die Wiege gelegt. Die Erweiterung mit dem BOSCH Antrieb zum Modelljahr 2014 sorgte für abermals großes Aufsehen. Auch hier gab und gibt es den Grundrahmen.. weiterlesen →

Mit dem „Freejack“ präsentiert die Bike-Manufaktur CONTOURA einen universell einsetzbaren Generalisten, der gemäß dem Schweizer Taschenmesser Prinzip Lösungen für (fast) jede Anforderung bietet. Basierend auf der immer gleichen Rahmen-/Gabel-Plattform sprechen die vier eigenständigen Freejack Versionen jeweils eine spezielle Nutzergruppe an. Die Idee mit einem Grundmodell ist bei CONTOURA nicht neu, bereits seit 2014 verkörpert das.. weiterlesen →

Enorm nützlich – überraschend klein Tern, Spezialist für urbane Mobilität, präsentiert das GSD – ein Pedelec, das eine neue Kategorie definiert: „Compact Utility“. Das GSD transportiert zwei Kinder sowie den kompletten Wocheneinkauf, trägt 180 kg und ist nicht mal 180 cm lang – und damit kürzer als ein Hollandrad. Terns ausgeklügelte Falt-Technologie lässt es locker in einem VW Touran verschwinden oder.. weiterlesen →