ISY

Saison 2014: Das BOSCH unterstützte I:SY mit der 8-Gang SHIMANO Nexus Freilauf-Nabe war eines von drei Testkandidaten der Kategorie „Cityräder Kompakt“ in E-BIKE Ausgabe 1/2014. Gegen die Mitstreiter Ansmann FC5 Kompakt (Note 2,9) und Kalkhoff Sahel Kompakt (Note 2,2) konnte sich das I:SY Konzept mit der Gesamtnote 1,9 durchsetzen und holte sich so den „E-BIKE Tipp Kompaktrad“.

Fazit: „Durchdachtes Kompaktrad mit praktischen Detaillösungen. Stabil, wendig und flott.“

„Das I:SY ist ein kleines, wendiges Kompaktrad. Konstruktionsbedingt fahren sich diese Räder wegen der kleinen, sehr steifen Rahmen und kurzen Gabeln recht hart. Beim I:SY jedoch glättet eine Parallelogramm-Sattelstütze (Achtung: Sonderausstattung / Aufpreis von 70 Euro) harte Stöße effektiv, die voluminöse Bereifung erhöht den Fahrkomfort zusätzlich. Ans Steuerrohr kann ein Frontgepäckträger montiert werden. Für minimalen Platzbedarf beim Einstellen zu Hause oder beim Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln hat das I:SY Klapp-Pedale und einen Speedlifter mit Twistfunktion. Mit diesem mann der Lenker nicht nur fix höhenverstellt, sondern auch um 90 Grad gedreht werden. Das I:SY läuft sehr spurtreu und fahrstabil, der Bosch-Antrieb verhilft zu flottem Stadtvergnügen.“