Campagnolo

CampagnoloCAMPAGNOLO entwickelt, produziert und vertreibt seit 1933 Rennradkomponenten der Spitzenklasse. Diese werden durch hochinnovative Technologien und aufwendige Produktionsverfahren mit Materialien aus der Raumfahrtindustrie, wie Karbonfasern, Titan und Aluminiumlegierungen, gefertigt. Gerade bei der Fertigung von Karbonteilen konnte sich CAMPAGNOLO mit einer in der Fahrradindustrie bisher einzigartigen Fertigungsweise durchsetzen.

Nicht zuletzt deshalb arbeitet rund ein Drittel aller Mitarbeiter in der hauseigenen Verbundwerkstoff-Abteilung. Die aus Kettenradgarnituren, Schaltwerken, Umwerfern, Schalt-/Bremshebeleinheiten, Steuersätzen, Sattelstützen, Trinkflaschenhaltern und Laufrädern bestehende Produktpalette wird stetig verbessert und erweitert.

Campagnolo

CAMPAGNOLO Produkte tragen nicht nur in Punkto Innovation, Leistung und Qualität das „Gelbe Trikot“, sondern sind auch in ihrem Design richtungweisend. Das beweist die vom italienischen Verband für Design verliehene Auszeichnung „Goldener Zirkel“, den CAMPAGNOLO für die Gruppe „Veloce“, für die integrierten „Ergopower“-Brems-Schalthebel sowie für die Laufräder „Shamal“ mit hohem Felgenprofil, erhielt.

Doch nicht nur in der Fahrrad-Branche ist CAMPAGNOLO eine feste Größe: Das Wall Street Journal wählte die Italiener zu einer der bekanntesten Sportartikelmarken weltweit. Für einen derartigen Bekanntheitsgrad sorgen allerdings nicht alleine die zahlreichen Erfolge bei Radrennen. Vielmehr sind es die Top-Qualität und der gute Service, die CAMPAGNOLO von der Konkurrenz unterscheiden.

www.campagnolo.com